Zeche

Zeche
I
f <-, -n> счёт (в ресторане и т. п.)

Er lässt sich von mir die Zéche bezáhlen. — Он обедает (в ресторане) за мой счёт.

die Zéche (be)záhlen разг — расплачиваться (за деяния других)

die Zéche préllen разг — уйти (из ресторана), не оплатив счёт


II
f <-, -n> рудник, шахта

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Zeche" в других словарях:

  • Zeche 33 — (Курорт Обервизенталь,Германия) Категория отеля: Адрес: Zechenstr. 33, 09484 Курорт Обервизент …   Каталог отелей

  • Zeche — Zeche: Das erst seit mhd. Zeit bezeugte Substantiv (mhd. zeche »reihum gehende Verrichtung; Anordnung; Reihenfolge; Einrichtung; Gesellschaft, Genossenschaft«) steht neben dem älter bezeugten Verb mhd. zechen »anordnen, veranstalten«, ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zeche — Sf std. (9. Jh.), mhd. zech(e), mndd. teche Stammwort. Hierzu ahd. gizehōn anordnen , ahd. gizeh geordnet ; weiter ae. teoh(h) Gesellschaft , anord. té n. Erlaubnis, Bestimmung . Die Herkunft der Wortsippe ist unklar. Semantisch ist am ältesten… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zeche — Zeche, 1) Zunft od. Innung; 2) das einer Gewerkschaft verliehene Feld nebst den dazu gehörigen Grubengebäuden; eine Z. hat 32 Zechentheile od. 128 Kuxe, s.u. Bergbau u. Bergwerksverfassung; 3) die Gewerkschaft selbst; 4) die Reihe u. Ordnung,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zeche — (v. althochd. gizëhôn, »anordnen«), ursprünglich eine zu gemeinsamem Tun (auch zu gemeinsamem Trinken, Zechen) verbundene Gesellschaft von Personen. In dieser Bedeutung findet sich eine Richerzeche (»Gesellschaft der reichen Leute«, Kaufleute) in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zeche — Zeche, s. Grubenbetrieb …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zeche — Zeche, in der Bergmannssprache die Bezeichnung für Bergwerk, Grube, z. T. auch für Gewerkschaft Zechenfeld, s. Feld; Zechenhaus, s. Huthaus; Zechenzeug, Arbeitsanzug der Bergleute …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zeche — Zeche, eigentlich Gilde, Zunft; im Bergwesen das. einer Gesellschaft verliehene Feld, aus 32 Z. ntheilen od. 128 Kuxen bestehend; die Ordnung, in welcher von Gemeindegliedern eine bestimmte Verpflichtung zu entrichten ist …   Herders Conversations-Lexikon

  • zeche — ZÉCHE s.f. v. zeghe. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98 …   Dicționar Român

  • Zeche — ↑Konsumation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zeche — Bergwerk; Tagebau; Mine; Grube; Pütt (umgangssprachlich); Rechnung * * * Ze|che [ ts̮ɛçə], die; , n: 1. Rechnung für die in einem Gasthaus verzehrten Speisen und Getränke: eine kleine, teure Zeche; seine Zeche bezahlen, begleiche …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»